Logo

Branchen

Automotive

Schwarz Werkzeugbau ist seit 50 Jahren etablierter Partner der anspruchsvollen Automobilindustrie und hat sich vom Kleinteilehersteller zum Komplettanbieter in der Umformung und Blechbearbeitung entwickelt.

Unser Selbstverständnis ist es, den strategischen Entwicklungen in der jeweiligen Branche Rechnung zu tragen und proaktiv aus den sich entwickelnden Anforderungen heraus neue Leistungen anzubieten. Der Schwerpunkt liegt auch hier in der Erhöhung der Anlagenproduktivität und der Ermöglichung neuer Materialkonzepte.

Nutzfahrzeuge

Die in der Automobilindustrie erfolgreich umgesetzten Erfahrungen haben wir in den letzten Jahren genutzt, in anderen Branchen Fuß zu fassen. Die Trends der Nutzfahrzeugindustrie sind Transporteffizienz, Komfort, Sicherheit und Umweltfreundlichkeit. Die daraus resultierenden Anforderungen an den Fahrzeugbau führen zur Annäherung der Nutzfahrzeugindustrie an viele Aspekte der Automobilindustrie.

Dies gilt insbesondere für die Oberflächenqualität von Blechteilen und die Aerodynamik des Fahrzeugsystems. Wir sind extrem gut aufgestellt, die kommenden Entwicklungen mit innovativen Werkzeugkonzepten zu begleiten.

Landwirtschaft

Die Landwirtschaftsbranche hat sich in den letzten Dekaden zu einer Hochtechnologieindustrie entwickelt. In Bereichen wie der Telematik übertreffen die eingesetzten Technologien sogar die Standards der Automobilindustrie. Kostendruck und der Nachhaltigkeitsgedanke haben zusätzlich starke Auswirkungen auf den Fahrzeugbau: Auch hier sorgen die Vorgaben und Bedingungen der steigenden Aerodynamik für einen Wandel in der Verarbeitung von Blechteilen.

Möbelindustrie

Mit dem Stuhl Chassis von Wilkhahn haben wir ein Beispiel für die Umsetzung von Automotive-Kompetenz in neue Märkte geliefert. Der Stuhl wird aus einem Stück und in einem Arbeitsgang gefertigt. Die Umsetzung von Leichtbauprinzipien aus der Autoindustrie hat wesentliche Vorteile bezüglich Produktivität, Kosten, Qualität, Langlebigkeit und Reproduzierbarkeit. In der Möbelindustrie sind viele Anwendungen denkbar, die so ähnlichen technischen und ökonomischen Kriterien genügen können.

Weiße Ware

Neben einer Integration von weißer Ware in die zunehmende Heimautomatisierung spielen auch Designaspekte der Produkte eine immer größere Rolle. Auch hier werden geschnittene und gekantete Blechteile durch geformte Teile ersetzt. Wir haben jahrzehntelange Erfahrung mit einem der Marktführer dieser Branche.

Metallverarbeitende Industrie

Schwarz Werkzeugbau seit Jahrzehnten erfahrener Partner in der Auslegung und Fertigung von Platinenschnittwerkzeugen für die unterschiedlichsten Anwendungen der metallverarbeitenden Industrie. 

Hier liegen unsere Stärken in der Intergration mechanischer Elemente. Durch die Zusammenfassung mehrerer Arbeitsschritte in einem Werkzeug wird nicht nur die Produktivität sondern auch die Produktqualität gesteigert.